Allg. Bedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen von MEUBLESHOP,

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der anderen Partei finden keine Anwendung. Gleiches gilt für Änderungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die nicht in einem schriftlichen, von beiden Parteien ordnungsgemäß unterzeichneten Nachtrag niedergelegt sind.

MEUBLESHOP ist berechtigt, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Es gilt immer die Version, die dem Käufer zum Zeitpunkt des Verkaufs oder der Bestellung ausgehändigt wird.
Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrags erkennt der Käufer diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausdrücklich an. Bei Online-Verkäufen ist die Annahme der AGB gesondert erforderlich und die Bestellung ist verbindlich.

2. Zahlungskonditionen


Die Ware kann per Vorkasse, Debit- oder Kreditkarte oder Rechnung gekauft werden. MEUBLESHOP ist berechtigt, ohne sich rechtfertigen zu müssen, bestimmte Zahlungsmittel generell oder für bestimmte Kunden abzulehnen. MEUBLESHOP ist berechtigt, für bestimmte Zahlungsmittel Zuschläge zu berechnen. MEUBLESHOP behält sich das Recht vor, sich über die Zahlungsfähigkeit der Kunden zu erkundigen und gibt die sie betreffenden Daten nicht an Dritte weiter.

3. Bestellungen

Sollte ein Artikel nach Bestätigung des Bestelleingangs nicht mehr lieferbar sein, kann die Bestellung storniert oder die Lieferzeit verlängert werden. Weitere Ansprüche des Kunden werden nicht berücksichtigt. Der im Angebot oder in der Auftragsbestätigung angegebene Liefer- bzw. Abholtermin ist rein indikativ und nicht verbindlich.

Bei den bestellten Waren wird zwischen Standardlagerartikeln und Sonderbestellungen unterschieden. Eine Sonderbestellung liegt vor, wenn ein Artikel in verschiedenen Ausführungen bestellt werden kann, die, da sie nicht auf Lager sind, speziell für den Käufer angefertigt werden müssen. Bei Sonderbestellungen verlangt MEUBLESHOP immer eine Anzahlung von mindestens 50 u des Kaufpreises. Der Auftrag wird erst nach Zahlungseingang an den Lieferanten erteilt. Sonderbestellungen können nicht storniert werden.

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages bleiben die bestellten Gegenstände im Eigentum von MEUBLESHOP, die berechtigt ist, auf Kosten des Käufers die Eintragung in das Eigentumsvorbehaltsregister zu verlangen. Der Käufer ist verpflichtet, MEUBLESHOP unverzüglich über Änderungen seiner Daten zu informieren.

5. Art der Lieferung der Ware

a) Abholung an einer externen Abholstelle
Die bestellte Ware muss vom Käufer an der vereinbarten Abholstelle innerhalb der vereinbarten Frist abgeholt werden. Wird die Ware nicht innerhalb der vereinbarten Frist abgeholt, so wird sie auf Kosten des Kunden an MEUBLESHOP geschickt und ein Zuschlag von CHF 10 pro Tag als Beitrag zu den Lagerkosten der Ware erhoben. Wird die Ware nicht innerhalb einer Frist von 6 Wochen abgeholt, wird sie von MEUBLESHOP ohne Vorankündigung entsorgt.

b) Paketversand
Artikel, die von einem der von MEUBLESHOP benannten Transporteure zugestellt werden können, werden an jede beliebige Lieferadresse in der Schweiz versandt. Für jede Sendung kann ein Zuschlag als Beitrag zum Porto auf der Grundlage des aktuellen Tarifs erhoben werden. Für sperrige Pakete kann ein zusätzlicher Beitrag zu den Versandkosten auf der Grundlage eines Sondertarifs erhoben werden. MEUBLESHOP lehnt grundsätzlich jede Verantwortung für Lieferverzögerungen während des Transports ab.

c) Lieferung und Montage durch MEUBLESHOP
Auf Wunsch des Käufers und auf dessen Kosten werden die entsprechend gekennzeichneten Artikel an die angegebene Adresse, in der Schweiz und bis zum Haupteingang der vom Käufer genannten Adresse geliefert. MEUBLESHOP berechnet für Lieferung, Montage und Wandmontage eine Pauschale, die in der Bestellung angegeben wird und sich nach den zum Zeitpunkt der Bestellung des Käufers im Online-Shop verfügbaren Bestimmungen und Angeboten richtet. Mit dieser Pauschale ist die Anlieferung des Artikels in die Wohnung über das Treppenhaus oder den im Gebäude vorhandenen Aufzug abgegolten; die Benutzung von Hilfsmitteln wie z.B. Aufzug, Kran o.ä. obliegt dem Käufer auf eigene Kosten. Bei verkehrsbeschränkten Standorten fallen zusätzliche Lieferkosten für den Transport der Ware zur Talstation oder zum nächstgelegenen mit dem LKW erreichbaren Ort an. MEUBLESHOP berechnet eine Zustellgebühr für die Fahrt von der Talstation zur Wohnung. Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass MEUBLESHOP im Falle einer Befestigung an der Wand jede Verantwortung ablehnt. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, die Eigenschaften der Wände hinsichtlich ihrer Tragfähigkeit zu überprüfen und sicherzustellen, dass keine Wasser- oder Stromleitungen vorhanden sind.

6. Datum der Lieferung
Die Auslieferung der bestellten Artikel erfolgt in der Regel zwischen 4 und 6 Arbeitswochen nach Bestelleingang, es sei denn, auf der Bestellung ist eine andere Lieferfrist angegeben. Der Käufer wird benachrichtigt, wenn ein Artikel vorübergehend nicht verfügbar ist. Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass Lieferverzögerungen ihn nicht dazu berechtigen, die bestellte Ware abzulehnen, vom Vertrag zurückzutreten, Schadensersatz oder eine Rückerstattung des Kaufpreises zu fordern.

7. Online-Kauf
Der Abschluss eines Kaufvertrages setzt voraus, dass die Lieferadresse in der Schweiz liegt. Jede Bestellung eines Minderjährigen bedarf der schriftlichen und beglaubigten Zustimmung seines gesetzlichen Vertreters.

Die Präsentation der Produkte im Online-Shop hat keinen vertraglichen Wert; es handelt sich um einen unverbindlichen Online-Katalog, der den Kunden einlädt, das Produkt und/oder die Dienstleistung im Online-Shop zu bestellen, ohne eine Kaufverpflichtung zu begründen. Die im Online-Shop dargestellten Informationen werden ständig aktualisiert. Unser Ziel ist es, unseren Kunden Produkte und Dienstleistungen in übersichtlicher und zeitgemäßer Form anzubieten. Einige dieser Informationen werden direkt von den Herstellern bezogen. Wir übernehmen keine Haftung für Druckfehler oder für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Informationen, die auf www.MEUBLESHOP.ch sind daher unverbindlich und nicht als Garantie irgendeiner Art zu verstehen.

Die Bestellung im Online-Shop stellt ein Kaufangebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Nach dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde automatisch eine Bestellbestätigung, die den Eingang der Bestellung im Online-Shop bestätigt. Die Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar, sondern dient lediglich der Information des Kunden über den erfolgreichen Eingang der Bestellung im Online-Shop. Nach Erhalt der Eingangsbestätigung kann der Kunde seine Bestellung nicht mehr ändern und ist vertraglich daran gebunden.
Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn der Online-Shop das Kaufangebot des Vertragspartners annimmt und das bestellte Produkt anschließend an den Kunden versendet oder zur Abholung an der vereinbarten Abholstelle bereitstellt.
Der Online-Shop ist berechtigt, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen, ohne dass es einer Begründung bedarf. In diesem Fall wird der Kunde informiert und bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Alle anderen Ansprüche sind ausgeschlossen. Produkte, die vorübergehend nicht verfügbar sind, können nicht bestellt werden.

8. Datenschutz

Die Registrierung am www.Meubleshop.ch bietet die Möglichkeit, ein Kundenprofil zu erstellen. Kundenkontodaten können mit Daten aus anderen Quellen kombiniert und mit Daten von Adressanbietern (z. B. Post Match Move) ergänzt werden.
Die erhobenen Kundendaten können u.a. für Marketing- und Werbezwecke sowie für statistische Zwecke (z.B. Marktforschung) verwendet werden. Die Daten dürfen nicht an andere Unternehmen als MEUBLESHOP zu Marketing- und Werbezwecken weitergegeben werden.
oder www.MEUBLESHOP.ch/fr/protectiondesdonnees.

9. Vorbehalt für Farb- oder Strukturunterschiede

Wird die Bestellung von MEUBLESHOP angenommen, erfolgt die Lieferung bzw. der Versand der bestellten Artikel auf Basis des gewählten Modells. Eventuelle Farb- oder Strukturunterschiede sind produktbedingt und müssen vom Käufer akzeptiert werden. Dies gilt insbesondere für Farbnuancen und Strukturunterschiede bei Massivholzmodellen und Textil- oder Lederbezügen.

10. Gewährleistung und Rücktrittsrecht
a) Gewährleistung
MEUBLESHOP gewährt eine Gewährleistung für Fabrikations- und Materialfehler für zwei Jahre ab dem Datum des Erhalts/der Lieferung der Ware, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Die Gewährleistung schränkt die gesetzliche Gewährleistungsfrist nicht ein.
Beanstandungen müssen innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt / Lieferung der Ware erfolgen. Versteckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Schäden, die auf Verschleiß, Alterung oder unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Die Gewährleistung erlischt, wenn die Sache trotz eines erkennbaren Mangels vom Kunden verändert oder verarbeitet wird.
Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass die Entscheidung über die Art der Nachbesserung bei MEUBLESHOP liegt, die sich verpflichtet, einen unter die Gewährleistung fallenden Mangel kostenlos zu beseitigen oder, wenn sie dies für vorzugswürdig hält, die Ware durch ein Produkt in gutem Zustand zu ersetzen. Darüber hinaus kann MEUBLESHOP ein Unterlassungsrecht geltend machen. Alle anderen Ansprüche sind ausgeschlossen.
Soweit eine Garantieleistung von MEUBLESHOP, dem Hersteller oder einer Garantie- oder Serviceorganisation erbracht wird, gilt für die reparierten Teile oder das ausgetauschte Produkt eine Garantie von 6 Monaten; soweit die ursprüngliche Garantiezeit länger ist, gilt diese. Diese Garantiezeiten werden durch solche Garantieleistungen weder unterbrochen, noch beginnen sie neu zu laufen. Wird ein Produkt nach Ablauf einer herkömmlichen Garantiezeit repariert, verlängert sich die Garantiezeit auch für die reparierten Teile um 3 Monate ab dem Reparaturdatum.

b) Recht auf Rückgabe.

Die Kosten für die Retoure sind von Ihnen zu tragen.

Sie sind verpflichtet, die Ware so schnell wie möglich und in jedem Fall spätestens 7 Tage, nachdem Sie uns über den Vertragswiderruf informiert haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.


11. Haftung und Ausschluss der Haftung

Die Haftung richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. MEUBLESHOP haftet jedoch nicht für leichte Fahrlässigkeit, indirekte, zufällige oder Folgeschäden, entgangenen Gewinn oder entgangene Erträge, die aus der Nutzung, Mängeln oder Fehlfunktionen resultieren.
Die Artikel sind, sofern nicht schriftlich anders angegeben, ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Bei gewerblicher Nutzung ist jede Haftung ausgeschlossen.

12. Preise
Die Preise sind in Schweizer Franken angegeben, inklusive Mehrwertsteuer. Versand-, Liefer- und Installationskosten werden gesondert aufgeführt und berechnet. Bei verspäteter Zahlung fallen Verzugszinsen an, die je nach gewählter Zahlungsart variieren können. Für jede Mahnung wird eine Mahngebühr berechnet. Wenn mehrere Personen die Bestellung als Käufer unterschreiben, haften sie gesamtschuldnerisch für diese Bestellung.
MEUBLESHOP ist berechtigt, die Preise jederzeit zu ändern. Es gilt der zum Zeitpunkt der Bestellung veröffentlichte Preis. Preisänderungen, die nach der Bestellung vorgenommen werden, können nicht berücksichtigt werden.

13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich Schweizer Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. Erfüllungsort und Gerichtsstand im Falle von Streitigkeiten ist unser Sitz, 1663 Epagny.